Ein erfolgreicher Turniertag ist zu Ende!

von Lothar Platz

Nachlese aus der Sicht eines MSGler's

Die MSG-Jungs mit den Sixpacks waren allesamt hochgradig motiviert und fanden innerhalb weniger Minuten zu ihrem Spiel. Allerdings war dieses nach 10 Minuten wieder mal viel zu schnell vorbei. Anschließend wurde das erste Spiel auf dem Rasen, ausgetragen.

Mancher wunderte sich über die klangvollen Namen die sich die Gruppen ausgedacht hatten. Man nannte sich z.B. "FC-Damaskus", oder das "Allstar-Team". Bei den Volleys gab es Namen wie z.B. "Die 6 Kurze", "Bernds Brötchen", "Störbälle" oder auch "Kischde runter", wobei bei diesem Namen nur die Insider wussten, was gemeint war.

Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg. Sowohl für den Organisator, dem SV Freisbach, als auch für alle mitwirkenden Aktiven. Durch die hohe Frequenz an Spielbegegnungen und den damit einhergehenden Wechsel zwischen Halle und Rasen, kam bei den Zuschauern meist keine Langeweile auf.

An dieser Stelle möchten wir allen Helfern ein herzliches Dankeschön sagen. Denn ohne die aufwändige Organisation, den 3-Schichtbetrieb bei den Getränken und beim Essen, oder auch bei den Mannen beim Auf- und Abbau funktioniert so eine große Veranstaltung nur schwer.

Sieger beim Fußball wurden die "Strohhutbande", Sieger bei Volleys wurden die "Störbälle" aus Hanhofen. Sieger der Herzen waren die "Freisbacher Kids" – Herzlichen Glückwunsch!

Zurück